Futsal Stadtfinale

30.01.2020

Die Fritz-Reuter-Arena war Austragungsort des diesjährigen Futsal-Stadtfinals. Durch einen dritten Platz in der Vorrunde im Dezember erreichte unsere Mannschaft einen der sechs begehrten Plätze bei der Endrunde der Stadtmeisterschaft. Der Sieger qualifizierte sich für die Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft.

Die Mannschaft aus der Vorrunde trat nahezu in der gleichen Besetzung an, lediglich Jamal, der beim Vorrundenturnier noch krank war, spielte für Philipp.

Joshi gelang das Kunststück, kein einziges Tor zuzulassen - er erwischte einen tollen Tag und war wahrscheinlich der beste Torwart des Turnier. Leider gelang es aber unseren Feldspielern nur zweimal das gegnerische Tor zu treffen, so dass zwei Siege und drei Unentschieden der (unglückliche) dritte Platz erreicht wurde. Insgesamt muss man der Mannschaft ein großes Kompliment machen - die Jungs präsentierten sich als tolle Einheit, die sich vor keinem Gegner zu verstecken brauchte. 

Ein großes Dankeschön geht an alle Klassen, die die Mannschaft am Vormittag über mit selbst gestalteten Plakaten und Gesängen unterstützt haben.

Stadtmeister wurde die Mannschaft der Grundschule Suchsdorf, der wir herzlich gratulieren und viel Erfolg bei der Bezirksmeisterschaft wünschen!