Auftaktveranstaltung zum Referenzschulnetzwerk "Ganztägig Lernen"

11./ 12.09.2017

Referenzschulnetzwerk "Ganztägig Lernen"Wie bereits im Schuljahr 2015/2016 wurde die Fritz-Reuter-Schule auch im folgenden Durchgang 2017/2018 ins Referenzschulnetzwerk "Ganztägig Lernen" aufgenommen. Zu diesem Referenzschulnetzwerk gehören insgesamt 24 Schulen aus Schleswig-Holstein, die sich mit einem besonderen Vorhaben für die Teilnahme bewerben mussten.

Unsere Schule bewarb sich mit dem Ziel, den Umstrukturierungsprozess in der Ganztagsbetreuung, der durch die Zusammenlegung der Offenen Ganztagsschule und der Betreuten Grundschule zu diesem Schuljahr angeschoben wurde, professionell durch die Serviceagentur "Ganztägig Lernen" begleiten zu lassen.

Am 11. und 12. September nahmen Frau Komkowski und Herr Tonner an der feierlichen Auftaktveranstaltung in Bad Segeberg teil.