Corona-Regelbetrieb

im Schuljahr 2020/2021

Das Bildungsministerium hat ein Informationsschreiben zum sog. Corona-Regelbetrieb veröffentlicht. Dieses - und die von Ihnen zu unterschreibende Belehrung - erhalten Sie in Papierform am Montag per Ranzenpost, finden ihn aber zur Kenntnis unten. Konkrete, für unsere Schule spezifische Absprachen erhalten Sie am Montag (Klasse 2 bis 4), bzw. Mittwoch (Klasse 1) in einem Elternbrief.

Der Unterricht findet ab Montag im regulären zeitlichen Rahmen statt. Um eine Entzerrung beim Ankommen zu erreichen, werden die Ankommenszeiten folgendermaßen festgelegt:

  • 8.00 Uhr: Klasse 3: Treffen an der roten Tür zum Neubau
  • 8.00 Uhr: Klasse 4: Treffen an der weißen Tür zum Altbau
  • 8.15 Uhr: Klasse 1: Treffen an der weißen Tür zum Altbau (ab Donnerstag, 13.08.2020)
  • 8.15 Uhr: Klasse 2: Treffen an der roten Tür zum Neubau

Alle Personen tragen in der Schule während der ersten zwei Wochen des neuen Schuljahres (vorläufig) außerhalb des Klassenraums eine Mund-Nasen-Bedeckung. Diese muss von zu Hause mitgebracht werden.

Die Offene Ganztagsschule findet wie geplant statt, allerdings besteht in der Zeit der Freizeitangebote (14.00 - 15.00 Uhr) auch die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, damit diese im gesicherten Rahmen stattfinden können.