Verhaltensregeln für Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte

Das Bildungsministerium hat einen Katalog mit Hinweisen für den Schulbetrieb veröffentlicht. Diese gelten für alle an Schule Beteiligte - Lehrer, Schüler, pädagogische und weitere Mitarbeiter sowie Eltern:

 

Handhygiene 

Wasche Dir die Hände oft und gründlich mit Seife und Wasser

  • Wasche Deine Hände zusätzlich, wenn…
  • Du morgens in die Schule kommst (in der Küche)
  • Deine Hände schmutzig sind
  • Nach jedem Toilettenbesuch
  • Vor und nach dem Essen
  • Du von einem Raum in den anderen wechselst
  • Du deine Nase putzen musstest
  • Du dichten Kontakt mit einem Kind einer anderen Gruppe hattest
  • Huste oder niese in die Armbeuge
  • Hilf Kindern damit und erinnere sie ggf.

Halte Abstand

  • Dichter Kontakt lässt sich nicht vermeiden – und dass muss du auch nicht. Sei aufmerksam auf eine gute Handhygiene und vermeide unnötige Berührungen, wie z.B. einen Händedruck oder eine Umarmung.
  • Halte gerne zu Kollegen einen Abstand von zwei Metern und wenn möglich auch zu Schülerinnen und Schülern

Essen in der Schule

  • Teile kein Essen mit anderen. Auch keinen Geburtstagskuchen
  • Sorge dafür, dass dein Tisch sauber ist und du mit zwei Metern Abstand zu anderen sitzt

Aktivitäten und Unterricht

  • Plane den Unterricht so, dass er auch draußen sattfinden kann
  • Die Gruppen müssen zusammenbleiben und dürfen sich nicht mit anderen mischen
  • Im Unterricht müssen die Kinder im Abstand von mindestens 1,50 Meter sitzen

Abholung

  • Eltern sollen ihre Kinder draußen abholen.
  • Achte als Erwachsener mit darauf, dass sich keine Gruppen am Ein-/Ausgang bilden